04 Januar, 2017
BEAUTY, MAKE-UP, MAKE-UP FACE, MAKE-UP LIPS
MAC Nutcracker Sweet Collection
mac-nutracker-sweet-collection

Kurz vor Weihnachten erschien bei MAC eine farbenfrohe, verspielte Kollektion MAC Nutcracker Sweet Collection. Beim genauen Betrachten entstehen Assoziationen, die mich rasch ins märchenhafte Ambiente versetzen – Weihnachtsbaum, Geschenke, Kaminwärme und „Tanz der Zuckerfee“ aus dem Ballett Nussknacker von Tschaikowski. Eine Kollektion, die so viel festliche Stimmung schafft, die man am liebsten immer wieder hervorrufen und zelebrieren möchte. MAC schaffte uns damit ein kleines Märchen, welches ich euch in einigen Bildern erzählen möchte. 

Angefangen von der außergewöhnlichen Verpackung, die sehr stilvoll designed wurde, bis hin zu den einzelnen Produkten – alles ist einfach schön anzusehen. Mich lockten besonders zwei Produkte – Nude Lip Bag und Peach Face Compact.

mac-nutracker-sweet-collection

mac-nutracker-sweet-collection

mac-nutracker-sweet-peach-face-compact

Face Compact gibt es in zwei Farbnuancen: Peach, kaltes zartes rosafarbenes Rouge mit recht dezentem Highlighter und Copper mit terrakottafarbenem Rouge und goldenem Heighlighter. Peach Palette durfte mit in den Warenkorb, doch wenn ich die Wahl hätte, würde ich am liebsten das Rouge von Copper mit dem Highlighter von Peach kombinieren. Das Rouge hat einen für MAC ungewöhnlich starken chemischen Geruch und ist relativ schwach pigmentiert. Nur ein grober Pinsel schafft es, die nötige Menge des Produktes aufzunehmen. Wir bekommen einen seidigen Effekt mit einem natürlichen Finish. In der kalten Jahreszeit ist meine Haut besonders hell und selbst da muss ich mindestens zwei Schichten übereinander legen, um ein sichtbares Ergebnis zu erzielen. Die Farbe ist ein kaltes Rose, mit einem Hauch von Taupe. Beim Vergleich stellte ich eine verblüffende Ähnlichkeit zu dem gleichnamigen Rouge At Dusk Extra Dimension Blush. Trotz aller Schwierigkeiten beim Auftragen, das Produkt hält den ganzen Tag.

mac-nutracker-sweet-peach-face-compact

mac-nutracker-sweet-peach-face-compact

mac-nutracker-sweet-peach-face-compact

mac-peach-face-compact-swatches

Der Highlighter riecht noch intensiver, als das Rouge. Kurz nach dem Auftragen verschwindet jedoch der chemische Geruch. Ich trage ihn mit einem feinen Echthaarpinsel auf und verteile über die Wangenknochen. Man bekommt einen Schimmereffekt, dessen Intensität sich mithilfe von zweiter Schicht steigern lässt. Die Fotos in der Sonne geben exakt das Bild wieder, was ich im Spiegel sehe.

mac-nutracker-sweet-peach-face-compact

mac-nutracker-sweet-peach-face-compact

Mac-nutcracker-sweet-peach-face-compact

Das Set für die Lippen Nude Lip Bag enthält dunkle nude Töne mit kalten taupe-braunen Untertönen. Alle Produkte sind farbig aufeinander angestimmt und befinden sich in einer hübschen Kosmetiktasche.

Folgende Produkte befanden sich darin: Lippenkonturenstift  Pro Longwear Lip Pencil  «In Control», Lippenstift aus der Serie Cremesheen «Magic Spell» und Lipgloss Vamplify in der limitierten Farbe «Tuned In».

mac-nutracker-sweet-nude-lip-bag

mac-nutracker-sweet-nude-lip-bag

mac-nutracker-sweet-nude-lip-bag

mac-nutracker-sweet-nude-lip-bag

Der Lippenstift Magic Spell aus der Serie Cremesheen hat eine cremige, feuchtigkeitsspendende Textur. Der Farbton sieht auf meinen Lippen sehr dezent und natürlich aus.

Mac-nutcracker-sweet-magic-spell-lipstick

Mac-nutcracker-sweet-magic-spell-lipstick

Mac-nutcracker-sweet-magic-spell-lipstick

Mac-nutcracker-sweet-magic-spell-lipstick

Der Lippenkonturenstift Pro Longwear Lip Pencil in der limitierten Farbe In Control ist wasserfest und hält ewig, bis man ihn abends richtig abschminkt. Wie man auf dem Foto gut sehen kann, ist der Farbton deutlich dunkler, als meine eigene Lippenfarbe und auch ein wenig zu dunkel für Magic Spell. Doch im Zusammenspiel mit dem Lipgloss Tuned In bekommen wir eine Kombination, die einander perfekt ergänzt und visuell den Teint aufhellt.

Mac-nutcracker-sweet-in-control-pro-longwear-lip-pencil

mac-nude-lip-bag-swatches

mac-peach-face-compact-swatches

Der Lipgloss Tuned In ist stark deckend und hat ein glänzendes Finish mit einem geringen Anteil an Schimmer darin. Unter den Inhaltsstoffen sind unter anderem natürliche Öle, wie Kokosöl, Mandel-, Avokado-, und Sesamöl. Der Glanz hält trotz kleinen Mahlzeiten recht lange und setzt sich nicht in den Lippenfältchen ab. Gemessen an anderen Lipglossen von MAC, klebt Vamplify so gut wie gar nicht. Er reicht sehr intensiv nach chemischer Vanille, was mehr als gewöhnungsbedürftig ist. Wie oben bereits erwähnt, stellt der Farbton einen schönen Kontrast zur hellen Haut her und lässt sie edler wirken.

Mac-nutcracker-sweet-vamplify-tuned-in

Auf den Noten stehenden Fotos verwendete ich alle Produkte: den Lippenkonturenstift In Control, den Lippenstift Magic Spell und den Lipgloss Tuned In. Auf den Wangen ist das Peach Face Compact.

Mac-nutcracker-sweet-nude-lip-bag

Mac-nutcracker-sweet-nude-lip-bag

Mac-nutcracker-sweet-nude-lip-bag

Mac-nutcracker-sweet-nude-lip-bag

Mac-nutcracker-sweet-nude-lip-bag

Mac-nutcracker-sweet-nude-lip-bag

Mac-nutcracker-sweet-nude-lip-bag

Mac-nutcracker-sweet-nude-lip-bag

mac-nutcracker-sweet-make-up

Tom Ford Traceless Perfecting Foundation SPF 15 im Farbton 6,5 „Rosewood“

MAC – Peach Face Compact

Lidschatten – Guerlain Obre Eclat „L’Instant Fauve“ 142

MAC Nude Lip Bag

Augenbrauenstift – Tom Ford Brow Sculptor 02 „Taupe“

Mascara – Charlotte Tilbury Full Fat Lashes в оттенке „Glossy Black“

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com