28 November, 2016
BEAUTY, MAKE-UP, MAKE-UP EYES
Chantecaille — Protect the Lions Eye Palette
chantecaille-protect-the-lions

Es ist ziemlich lange her, dass ich die erste Chantecaille Palette erhiert. Damals war das gesamte Sortiment in Deutschland nicht erhältlich und ich suchte nach Wegen, um an die heiß ersehnte Korallen-palette ranzukommen. Was für ein ästhetisches Vergnügen! Bis jetzt sind die feinen Reliefmotive deutlich zu erkennen, obwohl die Lidschatten schon häufiger in Benutzung waren. Seit jener Zeit hat sich vieles verändert. Wir können das komplette Angebot von Chantecaille in Deutschland sowohl online, als auch offline käuflich erwerben. Nach der Palette mit zarten frühlingshaften Magnolien wurde in diesem Herbst ein weiteres Prachtstück präsentiert – Protect the Lions, eine Palette, die der „Lion Guardians-Stiftung“ gewidmet ist.

chantecaille-protect-the-lions

Die Palette ist zusammengestellt aus ausgewogenen, primär warmen Farbtönen. Der erste Eindruck, es handele sich um intensive und akzentuierten Lidschatten, täuscht. Wir haben es hier mit sehr dezenten und sanften Farben zu tun, die den Augen einen intensiven Ausdruck und Tiefe verleihen.


chantecaille-protect-the-lions-eye-palette

Sand ist der klassische Highlighter, ideal geeignet für inneren Augenwinkel oder unter der Braue. Solo findet er kaum Verwendung.

African Topaz  ist ein honigfarbener Farbton. In der Sonne tendiert er zum Kupfergold.

Amboseli —Rot-Braun, vom Hersteller als eine Art Eyeliner gedacht, ist aber aufgrund mangelnder Pigmentation nur als Lidschatten einsetzbar. Aufgetragen auf dem beweglichen Lid gibt er dem Blick eine schöne Tiefe.

Rock ist ein kaltes mattes Taupe. Es wird empfohlen, ihn für die Lidfalte zu verwenden. Mir ist er hierfür zu hell und wird daher immer solo aufgetragen.

Ich versuche nicht immer alle Farben aus der Palette in einem Make-up zu vereinen. Es muss nicht zwangsläufig harmonisch wirken und zueinander passen, was uns der Hersteller in einer Farbkombination vorschlägt. Alle Experimente mit der Protect the Lions Palette brachten mich zu der Erkenntnis, dass die Farben nur einzeln aufgetragen zu einem befriedigenden Ergebnis geführt haben.

chantecaille-protect-the-lions-swatches

chantecaille-protect-the-lions-swatches

chantecaille-protect-the-lions-swatches

Gemessen an anderen Farben, sieht man wie wenig rote Pigmente der Farbton Amboseli enthält.

chantecaille-protect-the-lions-swatches

chantecaille-protect-the-lions-swatches

chantecaille-protect-the-lions-swatches

chantecaille-protect-the-lions-swatches

chantecaille-protect-the-lions-swatches

chantecaille-protect-the-lions-makeup

chantecaille-protect-the-lions-makeup

Fürs Make-Up verwendete ich:

Sisley Phyto Teint Eclat 2 «Soft Beige»

Concealer —Giorgio Armani Maestro Eraser 3

Tom Ford Brow Sculptor 02 «Taupe»

Hourglass Strobe Lighting Powder in «Iridescent Strube Light»

Burberry Spring/Summer 2015 «Rain or Shine» Runway Palette

Chantecaille «Protect the Lions»

Chantecaille Lip Chic «Gipsy Rose»

Chantecaille Faux Cils Mascara «Black»

chantecaille-protect-the-lions-swatches

chantecaille-protect-the-lions-swatches

chantecaille-protect-the-lions-swatches

chantecaille-protect-the-lions-swatches

chantecaille-protect-the-lions-swatches

chantecaille-protect-the-lions-swatches

chantecaille-protect-the-lions-swatches

chantecaille-protect-the-lions-swatches

chantecaille-protect-the-lions-makeup

Sisley Phyto Teint Eclat in 2 «Soft Beige»

Concealer —Giorgio Armani Maestro Eraser 3

Tom Ford Brow Sculptor 02 «Taupe»

Dolce & Gabbana The Blush «Nude»10

Chantecaille «Protect the Lions» & Shu Uemura

Burberry Eye Deiner «Midnight Brown» 02

Charlotte Tilbury Matte Revolution «Sexy Sienna»

Chantecaille Faux Cils Mascara «Black»

chantecaille-protect-the-lions-swatches

chantecaille-protect-the-lions-swatches

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com