05 März, 2017
BEAUTY, FRAGRANCES
Mon Guerlain – eine Hommage an die Weiblichkeit
Mon-Guerlain

Seit mehr als 180 Jahren gibt es im Hause Guerlain faszinierende Kreationen von Düften, bei denen die Kultur des Sinnlichen und des Weiblichen immer im Mittelpunkt steht. Vor vünf Tagen erschien ein neuer Duft, der in Sekundenschnelle in jeder Munde war – Mon Guerlain

Thierry Wasser ist in der fünften Generation Parfumeur bei Geurlain und Schöpfer dieses Duftes. Ihm und Delphine Jelk haben wir die Neuerscheinung Mon Guerlain zu verdanken. Als erstes fällt uns der achtkantige Quadrilobe-Flakon auf, der bereits 1908 für den Duft Rue de la Paix entworfen wurde und aus der Manufaktur Baccarat stammte. Den Namen Qadrilobe verdankt er seinem Verschluss, dessen Form einem vierblättrigen Kleeblatt gleicht. Einer der berühmtesten Guerlain Flakons wurde ausgewählt und neu interpretiert. Seine Form ist schlicht und luxuriös zugleich. Er bietet einen Kontrast zwischen strengen Linien und sinnlichen Kurven, welche uns an die moderne Weiblichkeit erinnern sollen und stellt eine Verbindung von dem alten Erbe bis in die heutige Zeit her. Die goldene Verzierung schmückt den Hals des schweren Flakons. All diese Eigenschaften werden in einem sehr harmonischen Design vereint.

guerlain-rue-de-la-paix

Mon-Guerlain

Thierry Wasser ist stets auf der Suche nach den besten Ingredienzien. Um einen passenden Inhaltsstoff  für ein Parfum zu finden, der den Duft vollkommen macht, bereist er die ganze Welt. So wurde auch für diesen Duft z. B. Carla-Lavendel, eine seltene Varietät aus der Provence genommen, die ein klassisches männliches Attribut in der Parfumkunst darstellt. Gepaart mit Bergamotte bilden sie die Kopfnote. Den unverfälschten Lavendel nehme ich ganz intensiv nur die ersten Minuten wahr. Danach folgt der aus Südindien (Tamil Nadu) stammende Sambac-Jasmin, der bei Sonnenaufgang gepflückt wird. Er verleiht Mon Guerlain Volumen und schafft einen floralen „weiblichen“ Umriss.

Jasmin und würziger Cumarin bilden die Herznote des Duftes. Womöglich ist Cumarin dafür verantwortlich, dass der Anfang mir grasig erscheint. Aufgrund seines vanilleähnlichen Geschmacks wird er als Ersatz für echte Vanille verwendet. Die Basisnoten sind weisses Sandelholz aus Nordaustralien, Iris und tahitianische Vanille, die in ihrer Ursprungsform gar nicht süss ist. Vanille ist bei den Guerlain-Düften unverzichtbar und stellt somit eine Kultsubstanz dar.

Mon-Guerlain

Ein wichtiger Moment, der dieses Parfum momentan zu einem der erfolgreichsten Düfte macht, ist die Zusammenarbeit mit Angelina Jolie, welche Thierry Wasser für die Kreation von Mon Guerlain inspiriert haben soll. Die Schauspielerin wurde zum Werbegesicht vom neuen Duft und wirbt somit zum ersten Mal für ein Produkt. Zum Deal kam es im Dezember 2015 in Kambodscha, während Angelina zum Film „First They Killed My Father“ Regie führte. Der einzige Grund, warum sie einwilligte, war die Erinnerung an ihre verstorbene Mutter Marcheline Bertrand, die früher oft Guerlain-Puder nutze.

Angelinas kompletter Erlös aus der Guerlain-Kampange wird zu 100% für wohltätige Zwecke an eine Charity-Organisation gespendet. Ein bemerkenswerter Zug, der durchaus Aufmerksamkeit und Achtung verdient.

Mon-Guerlain

Mon-Guerlain

Mon-Guerlain

Mon-Guerlain

Mon-Guerlain

Mon-Guerlain-eau-de-parfum

Mon-Guerlain-eau-de-parfum

Mon-Guerlain-eau-de-parfum

Mon-Guerlain-eau-de-parfum

 

Als Ausdruck für moderne Weiblichkeit kreierte Geurlain einen neuen Duft, mit dem sich die moderne Frau von heute identifizieren kann. Die umfangreiche Werbekampagne und die Tatsache, dass dieses Parfum an allen Verkaufsstellen vorzufinden sein wird, macht die Neuerscheinung allerdings nicht gerade exklusiv.

Für mich ist Mon Guerlain ein angenehmer, einfach strukturierter Duft, der keine Überraschungen in sich birgt. An meiner Haut entfaltet er eine üppige Süsse, welche weitere Nuancen überdeckt.

Wer eine Vorliebe für Vanille als Duftkomponente hat, erhält mit Mon Guerlain eine gute Eintrittsmöglichkeit, Guerlain-Düfte näher kennen zu lernen. Der neue Duft wird zweifellos ein recht breites Publikum ansprechen.

Wer jedoch auf der Suche nach besonderen Kreationen ist, findet bei Guerlain auch ein umfangreiches Sortiment an exklusiven, anspruchsvollen Nischendüften mit großer Komplexität und Nuancenvielfalt.

Der neu interpretierte Qadrilobe-Flakon dagegen hat mich vollkommen verzaubert und wird einen ehrenhaften Platz in meiner Parfumsammlung einnehmen.

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com