23 Mai, 2016
BEAUTY, MAKE-UP, MAKE-UP FACE
Guerlain Pause d’Ete Bronzing Powder Duo
Guerlain Pause d'Ete

Guerlain startete diesen Sommer mit der Terracotta Summer 2016 collection. Zum absoluten Star Produkt dieser Kollektion kann man mit Sicherheit die limitierte Auflage vom aromatisierten Bronzing Powder Guerlain Pause d’Etе zählen. Unter den Luxusmarken waren Guerlain mit Abstand die ersten, die Bronzing Produkte im großen Maßstab angeboten haben. Bei jeder Frau, die sich für Kosmetik interessiert, wird sich sicher der Eine oder Andere Bräunungsprodukt von Guerlain im Boudoir finden.

Die Puderdose ist in einem Etui aus Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. In den Deckel, welcher mit drei Magneten eingelassen ist, ist ein großer Spiegel eingefasst. Das Design mit dem goldenen Seil erinnert an die Szenen aus dem maritimen Leben. Im Herzen des Puders befindet sich der Firmensiegel von Guerlain. Die Aromen von Orangenblüte, Vanille, Tonkabohne und weissem Moschus verfeinern unsere Wahrnehmung vom Powder Duo.

Als Grundfarbe für den Bronzer wurde der Bestseller aus der ständigen Kollektion genommen, 03 naturel brunettes. In der Mitte befindet sich ein pfirsichfarbenes Rouge mit leichtem Goldschimmer.

Guerlain Pause d'Ete

Guerlain Pause d'Ete

Der Goldstaub von den Seilen verfliegt bei der ersten Berührung mit dem Pinsel und findet daher keine Anwendung. Fürs Auftragen des Puders eignet sich am besten ein großzügiger Echthaarpinsel. Auf meiner Abbildung sehen sie den Powder Brush vom japanischen Hersteller SUQQU aus blauem Eichhörnchenhaar. Er hat eine leicht zugespitzte Form, die den dunkleren Ton in kreisenden Bewegungen aus der Puderdose entnimmt.

Guerlain Pause d'Ete

Guerlain Pause d'Ete
Nur der Glitzerstaub von den „Seilen“

Guerlain Pause d'Ete Terra ora

Guerlain Pause d'Ete Terra ora

Auch wenn der gewählte Farbton für den Bronzer ein Bestseller ist, ist er für Hellhäutige definitiv zu dunkel. Mit geschickten Händen kann man fast alle Produkte harmonisch und dezent auftragen. Doch wenn man das große Angebot in Läden betrachtet, wird es Einem leicht gemacht, den passenden Farbton für sich zu finden. Jeder Bronzing Puder sieht aufgetragen auf der Hand ein wenig „fremd“ aus. Die Swatches liefern eher Information über die Intensität und den Schimmeranteil im Puder. Deswegen müssen Bräunungsprodukte primär auf dem Gesicht betrachtet werden. Hierzu finden sie drei Fotos im Anhang.

Im Vergleich zu Terra Ora, dem limitierten Bronzing Puder aus dem Jahr 2013, hat der aktuelle Puder deutlich weniger Schimmer. Anders, als Terra Ora ist er nicht fürs Modellieren geeignet und hat in der Zusammensetzung ausschließlich warme Farbtöne. Die Textur vom Rouge ist wesentlich seidiger und weicher, als die vom Bronzer und ist mit der Textur von Terra Ora identisch. Daher lässt sich das Rouge schneller und unkomplizierter auftragen.

Ganze 17,5 g des Produktes sind für Gesicht und Dekolleté geeignet. Das Vorhandensein von Rouge in der Mitte des Bronzers erschwert die Anwendung auf dem Dekolleté Bereich.

Guerlain Pause d'Ete Terra ora

Guerlain Pause d'Ete swatches

Guerlain Pause d'Ete
Im direkten Sonnenlicht
Guerlain Pause d'Ete
Im Schatten

Für dieses Make-up wählte ich ausschließlich warme Farben und war beim Auftragen des Bronzers sehr sparsam. Ansonsten wirkt die imitierte Bräune sehr unnatürlich und inszeniert. Für Frauen mit bereits vorhandener Bräune oder für dunkle Hauttypen ist dieses Produkt sicherlich am besten geeignet.

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com