09 Juni, 2016
BEAUTY, MAKE-UP, MAKE-UP EYES, MAKE-UP FACE
Giorgio Armani Runway Palette SS 2016
Armani Runway Palette SS 2016

Zu jeder Fashion Show bringt Giorgio Armani Beauty eine neue Runway Kollektion raus. In dieser Saison erschien die Spring-Summer 2016 Seher Blush & Eyeshadows Trio Palette. Das extravagante Design und die Farbauswahl sind harmonisch auf die Kleidungsstücke abgestimmt. Vor Allem dominieren kalte Farben, rote Wimpern und ebenfalls rote Fingernägel. Dabei wird die Augenpartie besonders betont. Der Deckel von der Palette ist mit durchsichtigem weissen Tüll dekoriert, auf dem grafische Darstellungen von rot, grau, blau und rosa zu finden sind.

Armani Runway SS 2016

Das Make-up auf dem Laufsteg zeigt uns ebenmäßigen Teint, Lichtreflexe, kombiniert mit schimmernden kosmischen Farbpigmenten, sehr dezente Lippen mit einem durchsichtigen Lipgloss und rote Fingernägel, die einen straken Kontrast bilden. Heutzutage werden wir oft mit kreativem Design und luxuriösen Verpackungen gelockt. Doch, wie sehr machen sich die Hersteller Gedanken über Qualitätsmanagement?! Abgesehen von der Qualität der Produkte hat man einen Anspruch an den Service, der über das Durchschnittliche hinausragt, wie zum Beispiel geschulte Visagisten, freundliches und unaufdringliches Personal, persönliche Beratung und Empfehlungen und insgesamt professionelles Auftreten der Firma. Das sind alles sicher anspruchsvolle Forderungen, doch Armani ist durchaus in der Lage, dies zu meistern.

Armani Runway SS 2016

Armani-Runway-Palette-SS-2016

Armani-Runway-Palette-SS-2016

Armani Runway Palette SS 2016

Armani Runway Palette SS 2016

Armani Runway Palette SS 2016

Vor einiger Zeit wurde die Texturformel von Armanis Rouge spürbar verändert und wurde deutlich trockener. Der Pinsel nimmt nur einen sparsamen Teil des Rouges auf und ist demnach in der Farbwiedergabe sehr dezent. In dieser Palette und dem entsprechenden Look ist das aber nur von Vorteil, da das Augen Make-Up hervorgehoben wird. Es verleiht einen frischen Teint und lenkt unsere Blicke nicht von dem dominierenden Teil ab- den Augen. Es gibt einen geringen Anteil an Schimmer, der jedoch nur auf Makroaufnahmen zu sehen ist. Die Farbe würde ich als kaltes rosé definieren.

Armani Runway Palette SS 2016

Auch die Lidschatten unterscheiden sich ein wenig von den gewöhnlichen Armani-Lidschatten. Der linke Farbton mit der offiziellen Bezeichnung Pearl ist ein Highlighter und lässt sich am schlechtesten von allen drei Farben auftragen und verblenden. Der mittlere Ton Shimmering grey ist der absolute Star der Palette. Er ist deutlich leichter und angenehmer in der Handhabung. Der letze – Silvery Copper eignet sich gut zum Verblenden vom mittleren Farbton und hat die beste und seidigste Textur von diesem Trio.

Armani Runway Palette SS 2016

Armani Runway Palette SS 2016 swatches

Armani Runway Palette SS 2016

Armani Runway Palette SS 2016

Armani Runway Palette SS 2016

Einen analogen Farbton zum Shimmering grey fand ich bei den gleichnamigen Eyetints in der Farbe Nr. 7. Durch die cremige Textur wirkt er intensiver, doch beim Verblenden gleichen sich sich fast an.

Armani Runway Palette SS 2016

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com